Vorspiel Oktober 2017 #3 - Courtney Barnett & Kurt Vile, Noah Gundersen, St. Vincent

Courtney Barnett und Kurt Vile -– Over Everything

Courtney Barnett aus Australien ist schon seit einiger Zeit solo unterwegs. Kurt Vile stieg Ende 2008 bei der Band The War On Drugs aus und geht seither auch alleine seinen Musikweg - bis jetzt. Denn die beiden Menschen mit den tollen Stimmen haben sich zu einem Duett zusammengeschlossen. Lotta Sea Lice, also jede Menge See-Läuse, heißt das erste gemeinsame Album der beiden. Die Single Over Everything daraus ist eine rockige Nummer und taugt eigentlich für alles - ob zur Bewältigung von Liebeskummer, beim Abwasch in der Küche oder beim Rauchen auf dem Balkon.

 

Noah Gundersen -- The Sound

Der Singer/Songwriter aus Seattle begeistert schon seit längerer Zeit mit seinem Folk. Seit 2008 hat er diverse EPs rausgebraucht - auch mit seinen Nebenprojekten Young In The City und The Courage. Jetzt erscheint sein dritter Solo-Langspieler White Noise. Auf dem Album geht es, wie Noah Gundersen selbst sagt, um Angst, Sex, Liebe und Verlangen. White Noise, was so viel heißen soll wie weißer Lärm, soll dabei den Zwischenort beschreiben, in dem wir schweben, wenn wir nicht wach sind, aber auch nicht träumen. Ein seltsamer Zustand, in dem alles verschwimmt. Die Single The Sound liefert da einen hilfreichen Soundtrack, um sich in diesen Zustand zwischen Wachen und Träumen hineinzufühlen.

 

St. Vincent -- Sugarboy

St. Vincent alias Annie Clark hat ein neues Album veröffentlicht. Vor drei Jahren gabs das letzte Album von ihr, einfach nur St. Vincent hieß das. Das Neue trägt den Namen Masseduction also Massenverführung, und auf dem geht sie hart mit dem Jugendwahn ins Gericht, mit dem Gesundheitssystem der USA und natürlich auch mit der Politik des Herrn Trump. Das alles verpackt die 35-jährige Amerikanerin in Indie-Rock, der sich mal mit Funk, mal mit groß arrangiertem Pop vermischt und mal mit krachendem Elektro wie auf Sugarboy.

(Kai Brands, eldoradio*)

RÜCKSCHAU

KW 50/2017
Vorspiel Dezember 2017 #2 Ebow, Sam Vance-Law, King Krule
KW 49/2017
Vorspiel Dezember 2017 #1 Ider, Jeffe, Fil Bo Riva
KW 48/2017
Vorspiel November 2017 #4 Hayti, Trash, Jett Rebel
KW 47/2017
Vorspiel November 2017 #3 Brian Fallon, Giggs, Illegale Farben
KW 46/2017
Vorspiel November 2017 #2 Joji, Daniele Luppi & Parquet Courts, Big Shaq

ARCHIV

WOCHE Künstler/Band NAME DES ALBUMS/SONGS MUSIKLABEL
KW 50/2017 Vorspiel Dezember 2017 #2 Ebow, Sam Vance-Law, King Krule .
KW 42/2017 Vorspiel Oktober 2017 #2 Jade Bird, DePresno, Aparde .
KW 43/2017 Vorspiel Oktober 2017 #3 Courtney Barnett & Kurt Vile, Noah Gundersen, St. Vincent .
KW 44/2017 Vorspiel Oktober 2017 #4 Hot Water Music, Kelvyn Colt, Wanda .
KW 45/2017 Vorspiel November 2017 #1 Elohim, Fink, Pretty City .
KW 46/2017 Vorspiel November 2017 #2 Joji, Daniele Luppi & Parquet Courts, Big Shaq .
KW 47/2017 Vorspiel November 2017 #3 Brian Fallon, Giggs, Illegale Farben .
KW 48/2017 Vorspiel November 2017 #4 Hayti, Trash, Jett Rebel .
KW 49/2017 Vorspiel Dezember 2017 #1 Ider, Jeffe, Fil Bo Riva .
KW 41/2017 Vorspiel Oktober 2017 #1 Alex Lahey, King Krule, Yung Lean eldoradio*