Reif für das Buch der Rekorde: die Deutsche Bahn - ein Kommentar

Kaum schneit es in Deutschland, kommt die Deutsche Bahn zu spät. Und nicht nur das. Wir wissen jetzt auch, wie oft die DB im November zu spät gekommen ist: Jeder zweite Fernzug war nicht pünktlich. Hat die Bahn selbst ausgerechnet. Irgendwann landet die Bahn in Sachen Verspätungen noch im Buch der Rekorde. Das findet eldoradio*-Reporter Julien Franke.

Autor: Franke, Julien  Serie: Kommentar  Ressort: Zeitgeschehen  Sendung: KURT

04.12.2023 | /

Download (1.83 MB / 2:00 min)



WEITERE PODCASTS

Kino-Rezension: Dune Part 2

Auf dem Wüstenplaneten Arrakis wird wieder gekämpft: Paul, Jessica und die Fremen wollen endlich den Harkonnen entgegentreten. Die Fortsetzung von Dune soll sogar noch besser sein, als Part Eins. Es geht um Verrat, Macht und natürlich auch die Liebe. Viele Handlungsstränge und neue Figuren kommen dazu. eldoradio*-Reporterin Clara Wehner hat sich den Film für uns angesehen. Ob sie den Hype um Dune nachvollziehen kann, hört ihr in diesem Beitrag.
29.02.2024 | /

Voices of TU #25 – Was geht hinter den Kulissen des Uni-Film-Clubs, Stefan Kunzmann?

Kino im Hörsaal: Anstatt einer Vorlesung zu folgen lieber mit Indiana Jones auf Abenteuerreise gehen oder in die unbekannte Welt von Avatar eintauchen – der Uni-Film-Club macht es möglich. In dieser Folge von "Voices of TU" erklärt uns Stefan Kunzmann, Sprecher des Clubs, wie die Initiative entstanden ist und was alles zu tun ist, bis ein Hollywoodblockbuster schließlich auf der Leinwand im Hörsaal zu sehen ist.
29.02.2024 | /

Voices of TU #24 – Wie ist das, eine Organspende zu erhalten, Marius Schaefer?

Marius Schaefer ist TU-Student und hat 2012 die erste Lebendlungenspende Europas erhalten – und das von seinen Eltern. Über den Pakt mit seinem Vater, sich gegenseitig immer die Wahrheit zu sagen, und warum er sich heute so sehr für das Thema Organspende einsetzt, erfahrt ihr in dieser Folge "Voices of TU" mit Hostin Nina Feldmann.
26.02.2024 | /

Voices of TU #23 – Wie musikalisch ist die technische Universität, Julian Pontus Schirmer?

Julian Pontus Schirmer wollte nie Musiker werden – an der TU Dortmund hat er dann aber seinen Traumjob gefunden: Er ist Leiter der Universitätsmusik. Host Jonas Hildebrandt hat ihn gefragt, warum er sich nun doch hauptberuflich mit Musik beschäftigt, wieso es seinen Job vorher nicht gab und wie ihr an der Uni selbst musizieren könnt.
22.02.2024 | /