Humans as Sensors

Wo wir sind, sind auch unsere Handys. Egal, ob zu Hause, unterwegs oder im Bett - das Smartphone ist mit uns. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Es ist praktisch, bequem und deswegen einfach kaum noch wegzudenken. Was für Unternehmen und die Wissenschaft aber dadurch möglich wird, dass wir mit unseren Telefonen quasi zusammengewachsen sind, ist echt erstaunlich. Und erst Recht, was damit in Zukunft noch möglich sein kann! eldoradio* erklärt, wie Menschen zu Sensoren werden.

Autor: Max Drews  Serie: Beiträge  Ressort: Wissenschaft  Sendung: Ultraschall

15.07.2014 | /

Download (5.27 MB / 3:50 min)



WEITERE PODCASTS

Der Kaputte Toaster #12: Blumen gießen in Angola

Unterhosen bügeln und den Nachbarskindern den Fußball klauen - manche Sachen sind halt erst im Alter toll. Um diese Sachen geht es in der neuen Folge. Außerdem wird herzlich über Milch und Comedy gelacht. Und auch die Fans in Angola kommen auf Ihre Kosten.
02.09.2018 | /

Der Kaputte Toaster #11: 90 falsche Paninis

Es ist heiß, lecker, alles klebt. Im klimatisierten Studio sprechen Viktor und Julian über die schlimmsten Frisuren, die es so gibt. Und sie zaubern eine hammerwitzige neue Kategorie aus dem Hut. Und auch technische Probleme meistern sie bravourös.
05.08.2018 | /

Kommentar: Mut zu weniger Fußball

Die WM in Russland ist vorbei - jetzt kommen 40 Tage Sommerpause ohne Fußball. Fast! Tatsächlich kann man im TV und diversen Livestreams trotz Sommerpause viele Spiele sehen. eldoradio*-Reporter Kevin Barth findet, dass Fußball zu viel Platz einnimmt.
18.07.2018 | /

Luxus-Studierendenwohnheim in Dortmund

Ein Immobilienunternehmen aus London lässt an der Kampstraße gerade ein neues Luxus-Studierendenwohnheim bauen - mit eigener Bib, Gym, Lounge, Dachterasse...eldoradio*-Reporter Tobias Schmidt hat Studierende von der TU gefragt, was sie davon halten.
18.07.2018 | /