Ein Tag ohne Plastik

Jeden Tag tun wir es: Plastiktüten oder Plastikverpackungen zerknüllen und in den Müll schmeißen. Weltweit wurden über 380 Millionen Tonnen Plastik bereits hergestellt - und das Plastik, das wir wegschmeißen wird nur in rund 25% der Fälle auch wieder recycelt- zumindest in Deutschland. Einiges davon landet auch im Meer und da braucht eine Plastiktüte 10-20 Jahre bis sie abgebaut ist. Höchste Zeit das zu ändern - dachte sich eldoradio*-Reporterin Chantal Beil und hat mal versucht an einem Tag ganz ohne Plastik auszukommen.

Autor: Chantal Beil  Serie: Reportage  Sendung: KURT

20.06.2018 | /

Download (3.46 MB / 3:47 min)



WEITERE PODCASTS

Unsere Zukunft: zwischen Dystopie und Utopie - KURT-Das Thema

Wohin steuert unsere Zukunft? Entwickelt sie sich zu einer schlechten Dystopie oder einer guten Utopie? Darüber sprechen wir in dieser Folge des KURT-Das Thema Podcasts. Neue innovative Konzepte für die Städte der Zukunft und neue Konzepte für unsere tägliche Arbeit könnten das Leben einfacher und nachhaltiger machen. Gleichzeitig steigt die Erderwärmung weiter und der Klimawandel sorgt in den nächsten Jahren vermutlich für mehr Schäden an der Erde. Wie sich das alles genau auf unsere Zukunft auswirken könnte, besprechen wir in dieser Folge.
04.08.2022 | /

Voices of TU: Reza Balaghi

In der zweiten Folge vom "Voices of TU"-Podcast spricht Moderatorin Liz Bulnes mit Reza Balaghi, Pizzabäcker in der Foodfakultät. Balaghi arbeitet seit vielen Jahren an der TU Dortmund, hat hier auch studiert, kommt aber ursprünglich aus dem Iran, wo er wegen Krieg geflohen ist. Im Podcast spricht er über seine Erfahrungen, und was Heimat nun für ihn bedeutet.
03.08.2022 | /

So Weit, So Gut # 012 - Vanlife: Freiheit auf vier Rädern

Aufgepasst, alle Reiseliebenden! Hier gibt es das Geheimrezept für absolute Freiheit. Dafür braucht ihr vier Räder, einen Motor, eine Matratze - und einige weitere Details. Also hört rein, denn heute erfahrt ihr, wie auch ihr ins Vanlife starten könnt.
04.07.2022 | /

Hereinspaziert! #009 - WG- & Mitbewohner*innen-Typen, die jede*r kennt

Weil sich ihr Auslandssemester dem Ende zuneigt, ist Miriam aktuell auf der Suche nach einem WG-Zimmer in Deutschland. Dabei stellt sie fest: WG ist nicht gleich WG. Es gibt Zweck-WGs, Hausgemeinschaften, christliche WGs u.v.m. So vielfältig wie die Wohngemeinschaften sind auch die Mitbewohner*innen. Aus diesem Anlass teilen Miriam und Lina in dieser Folge ihre ehemaligen Mitbewohnerinnen in Typen ein. In fast sechs WG-Jahren sind da einige zusammengekommen: Das Phantom, die Offenherzige, die Mitmacherin, die Kompromisslose… Zusätzlich erzählen Freund*innen von ihren Erfahrungen mit Mitbewohner*innen und zu guter Letzt teilen sich Lina und Miriam noch gegenseitig einem Typ zu. Wer wohl die Ordentliche und wer das Turteltäubchen ist?
18.06.2022 | /