Ein Tag ohne Plastik

Jeden Tag tun wir es: Plastiktüten oder Plastikverpackungen zerknüllen und in den Müll schmeißen. Weltweit wurden über 380 Millionen Tonnen Plastik bereits hergestellt - und das Plastik, das wir wegschmeißen wird nur in rund 25% der Fälle auch wieder recycelt- zumindest in Deutschland. Einiges davon landet auch im Meer und da braucht eine Plastiktüte 10-20 Jahre bis sie abgebaut ist. Höchste Zeit das zu ändern - dachte sich eldoradio*-Reporterin Chantal Beil und hat mal versucht an einem Tag ganz ohne Plastik auszukommen.

Autor: Chantal Beil  Serie: Reportage  Ressort: Leben  Sendung: KURT

20.06.2018 | /

Download (3.46 MB / 3:47 min)



WEITERE PODCASTS

Rasenmähen im Winter?

Zuhause überwintert der Rasenmäher in der Regel im Keller oder in der Gartenlaube- draußen sieht man ihn dann eher selten. Es gibt aber auch Menschen, die im Winter sich um den Rasen kümmern. Zum Beispiel beim VfL Bochum. eldoradio*-Reporter Josua Schwarz:
16.01.2020 | /

Football mit Flaggen

American Football hat hier in Deutschland schon fast Kultstatus erreicht. Es gibt aber auch noch eine Version, bei der sich nicht umgerannt wird. Und die wird auch an der TU Dortmund gespielt. eldoradio*-Reporter Max Planer hat sie ausprobiert.
16.01.2020 | /

Mit Musikern auf der Straße

Ein Klavier - mitten in der Dortmunder Innenstadt. Gespielt wird darauf von den "Street Pianists". eldoradio*-Reporterin Carla Bangert hat sie begleitet.
16.01.2020 | /

Der Kaputte Toaster #28 - „Schreibschrift, warum?“

In der ersten Folge im neuen Jahr 2020 werden Julian und Viktor nostalgisch. Die Podcaster sprechen zum Beispiel über ihre Erfahrungen mit – mehr oder weniger – erfolgreichen Partys an sturmfreien Wochenenden. In der Kategorie "Unsere drei liebsten Vier" bespricht das Duo vergessene Gegenstände. Darunter fallen Inlineskates, Kickboards und Klingeltöne für das Handy. Außerdem sinnieren sie über die besten Kohlsorten und warum es Schreibschrift überhaupt noch gibt.
10.01.2020 | /