Aufregung um neues Juventus-Turin-Logo

Logos sollen ja möglichst im Kopf bleiben. Mutig ist es da, wenn man das mal komplett ändert. Der italienische Fußballverein Juventus Turin hat das jetzt aber gemacht und hat diese Woche ein schlichtes weißes J auf schwarzem Grund als neues Logo präsentiert. eldoradio*-Reporter Tobias Lawatzki hält davon nichts.

Autor: Tobias Lawatzki  Serie: Ausgerutscht  Sendung: Teamgeist

19.01.2017 | /

Download (3.89 MB / 2:50 min)



WEITERE PODCASTS

Diskussionen über einheitliche Corona-Regeln - KURT-Kurier vom 12.04.2021

Die Themen: Bund will Infektionsschutzgesetz ändern, Armin Laschet und Markus Söder kämpfen um die Kanzlerkandidatur, Forscher fordern Umdenken in der Corona-Pandemie und die AfD hat ihr Wahlprogramm vorgestellt. Außerdem startet das neue Semester und die Museen in Dortmund öffnen wieder.
12.04.2021 | /

Vetternwirtschaft #15 - Doppelt hält besser!

The boys are back in town. Dommi und Justin konnten trotz Corona endlich wieder in Produktionen von Live-Musik und Film arbeiten. Wie das ging? Hört es euch an! Am Ende gibt es noch ein Mini-VS. Viel Spaß mit der Folge.
30.03.2021 | /

FH Studierende produzieren Musical als Bachelorarbeit

Ein Muscial als Bachelorarbeit? Fünf Studierende der FH Dortmund machen genau das. eldoradio*-Reporterin Mona Bergmann hat mit ihnen über die besonderen Herausforderungen ihres Abschlussprojekts gesprochen:
24.03.2021 | /

Glosse - Schulschließungen in NRW wegen Corona

Die Corona-Zahlen steigen, mehrere NRW-Städte wollen ihre Schulen schließen, aber die Landesregierung sagt: Nö. So ungefähr war die Situation Ende März 2021 in NRW. Doch keine Sorge - eldoradio-Reporterin Angelika Steger hat eine kreative Lösung parat:
24.03.2021 | /