Kali Uchis - Tomorrow

Was du heut' nicht kannst besorgen, verschiebe stets auf morgen. Oder so. Wie der Spruch richtig geht, wissen wir alle - 3€ in die Floskelkasse. Jetzt hat sich Karly-Marina Loaiza alias Kali Uchis den Spruch so richtig zu Herzen genommen und ihm einen ganzen Song gewidmet: Tomorrow.

Wer auf ruhigen, groovigen Indie-Pop steht und Lana Del Rey mag, dem wird auch das neue Album Insolation von Kali Uchis gefallen. Nicht umsonst begleitet die gebürtige Kolumbianerin Lana bei ihrer Welttournee. Kali Uchis hat eine ähnliche Gleichgültigkeit in ihrer Stimme. Die Songs klingen so, als hätte sie sie aus einer tiefen Melancholie heraus geschrieben, völlig in Gedanken versunken und vielleicht nicht ganz sober.

Tomorrow - morgen also, dann geht's los. Oder vielleicht auch nicht. Lass' lieber nochmal drüber nachdenken. So ähnlich singt es Kali Uchi. Was sich anhört wie der Auftakt zur Hausarbeit in den Semesterferien, hat einen viel tieferen Sinn. Es geht darum wie es ist, ohne Auswege und Hoffnung zu sein. Wie ein 13-jähriges Mädchen zum Beispiel, dass zur Prostitution gezwungen wird.

"No one can give me what I want", singt Kali Uchis. Da hilft es auch nichts, dass sie die Zeit auf ihrer Seite und ein junges Herz in der Brust hat: "Nobody can stop us now. And time's on our side, while our hearts are young."

Am Ende scheint es Kali Uchi wieder besser zu gehen. Sie driftet ab in ihre Muttersprache, Spanisch. Ihr Stimme klingt etwas hoffnungsvoller als im Refrain. Wer aber die letzten beiden Zeilen übersetzen kann weiß, dass es auch tomorrow keine Hoffnung geben wird.

"Wir werden zusammen verbrennen."

(Julia Barz, eldoradio*)

RÜCKSCHAU

KW 11/2020
Oscar Jerome - Sun For Someone
Oscar Jerome Sun For Someone
KW 05/2020
Prince Jelleh Settle 4 the Moon
KW 02/2020
Kaltenkirchen Liebe auf dem Klavier
KW 52/2019
Ora The Molecule - Here Comes the Hotstepper
Ora The Molecule Here Comes The Hotstepper
KW 51/2019
iloveakim Heb nicht ab

ARCHIV

WOCHE Künstler/Band NAME DES ALBUMS/SONGS MUSIKLABEL
KW 43/2018 Avantdale Bowling Club Years Gone By self
KW 42/2018 Sir Babyjoe Kiwi (feat. Olaf627) Tauben Records
KW 41/2018 Octavian Don't Cry Black Butter
KW 40/2018 Hablot Brown Gone Soulection
KW 39/2018 AlphaMob x Tightill Schwedische Gardinen distroption
KW 37/2018 RVG A Quality Of Mercy Fat Possum
KW 36/2018 DJ Khalab Bafia On The Corner
KW 35/2018 Jaakko Eino Kalevi Emotions in Motion Weird World Record
KW 34/2018 The Internet Next Time / Humble Pie Columbia
KW 33/2018 Yuno Fall In Love Sub Pop