Dave - Psychodrama

„A kid dies, the blacker the killer, the sweeter the news/ And if he’s white, you give him a chance, he’s ill and confused/ If he’s black he’s probably armed, you see him and shoot“, lautet eine Textpassage aus der Vorabsingle Black, welche sich auf dem Album Psychodrama findet. Es ist die erste offizielle Veröffentlichung des Rappers Dave– und unser Silberling der Woche.

Wie das Zitat bereits vermuten lässt, konfrontiert der 20-jährige David Orobosa Omoregie seine Hörer*innen auf Psychodrama mit harter Kost. Gesellschaftskritik, verpackt in Rap und Piano. Eine Mischung, die nicht erst jetzt überzeugt: Er konnte damit schon den ein oder anderen Preis abräumen, darunter der Mobo Award (Music of Black Origin) als bester Newcomer und 2018 den Ivor Novellos Award für den besten Contemporary Song.

Sogar Drake wurde bereits auf ihn aufmerksam und veröffentliche schon 2016 einen Remix von Daves Song Wanna knowauf seiner ersten EP Six Paths. 

Für sein Debüt ließ er sich dann aber doch ein wenig Zeit. Das Konzeptalbum Psychodrama erscheint erst am 8. März, obwohl er eigentlich vorhatte, es schon 2018 zu veröffentlichen. Dafür ist das Album aber umso besser geworden.

Es folgt in dem Aufbau einer Therapiesitzung und es gliedert sich in drei Überthemen: Environment, relationships und social compass. Die Themen sind also durch und durch persönlich, handeln von seinem Kampf mit der Depression, problematischen Beziehungen und häuslicher Gewalt. 

Seine schonungslose Art und Weise, all dies in Rap zu verarbeiten, hat ihn schon jetzt berühmt gemacht. Die Kritiken sind sich einig: Dave sollte man auf dem Schirm haben.

(Sophia Sailer, eldoradio*) 

RÜCKSCHAU

KW 41/2019
Angel Olsen All Mirrors
KW 37/2019
IDER Emotional Education
KW 31/2019
Nérija Blume
KW 29/2019
Blood Orange Angel's Pulse
KW 27/2019
Tyler The Creator Igor

ARCHIV

WOCHE Künstler/Band NAME DES ALBUMS/SONGS MUSIKLABEL
KW 12/2015 Will Butler Policy Merge
KW 13/2015 Courtney Barnett Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit House Anxiety
KW 14/2015 Erfolg Erfolg Staatsakt
KW 15/2015 Young Fathers White Men Are Black Men Too Big Dada
KW 16/2015 Leo Hört Rauschen. Modern Modern Broken Silence
KW 17/2015 Speedy Ortiz Foil Deer Carpark Records
KW 18/2015 Anatopia User Experience Snow White Recordings
KW 19/2015 Tocotronic Das rote Album Vertigo
KW 20/2015 Die Wilde Jagd Die Wilde Jagd Bureau B (Indigo)
KW 21/2015 Hot Chip Why Make Sense? Domino Records