Wirtschaftsquicki: Kapitalflucht

Stellt euch mal vor, ein chinesisches Unternehmen kauft den BVB. Klappt niemals? Doch! Genau das ist kürzlich in Italien dem AC Mailand passiert. Nun will die chinesische Regierung solche Investitionen begrenzen – wegen der Kapitalflucht. Was dahinter steckt, weiß eldoradio*-Reporterin Patricia Averesch.

Autor: Patricia Averesch  Sendung: Toaster

07.12.2016 | /

Download (3.6 MB / 2:37 min)



WEITERE PODCASTS

Wirtschaftsquickie - Geldwäsche

Florian Gregorzyk erklärt, was Geldwäsche ist, wie sie uns alle betrifft und was der Gangster Boss Al Capone damit zu tun hat.
21.05.2014 | /

Was sind Wirtschaftssanktionen?

Wirtschaftssanktionen - Die USA und die EU überlegen, welche gegen Russland zu verhängen. Wegen der Übernahme der Krim. Aber wie funktioniert das überhaupt? eldoradio*-Reporter Nico Hornig hat die Infos im Wirtschaftsquickie.
23.04.2014 | /