Vetternwirtschaft #004 - 50-Meter-Mammutbaum

Wie du dich auch entscheidest, am Ende sagt der Wendler: "Egal...". Das Thema diese Woche lautet: Entscheidungsparalyse. Solltet ihr also den Schritt wagen und die Folge hören?! Dominic und Justin finden schon, sonst könntet ihr nämlich nicht erfahren was Dominics Bruder Dennis H. im Sturm Sabine passiert ist, warum Justin eine Klausur geschoben hat und mit welchen Fragen ihr eure Entscheidungen "leichter" fällen könnt. Entscheidet euch bis zum Ende dran zu bleiben, denn es gibt noch ein kleines Gewinnspiel.

Autor: Dominic Holtschmidt, Justin Jenderny  Ressort: Wort  Sendung: Vetternwirtschaft

02.03.2020 | /

Download (138.9 MB / 60:41 min)



WEITERE PODCASTS

Kommentar: Gebt BVB-Trainer Terzic eine Chance!

Favre weg, Terzic da - und schon starten die Diskussionen: Wer wird neuer BVB-Trainer im Sommer? eldoradio*-Reporter Christopher Baczyk sagt: Seid fair und gebt Edin Terzic eine Chance.
16.12.2020 | /

ASMR gegen Einsamkeit und Schlafprobleme

Knistern, flüstern, schmatzen - genau das machen einige Youtuber in ihren ASMR-Videos. eldoradio*-Reporterin Mona Bergmann erklärt, was genau ASMR ist und wie es gegen Einsamkeit und Schlafprobleme helfen kann - vor allem während der Corona-Pandemie.
16.12.2020 | /

Adventskalender: Ein Brief an das Netflix-Produktionsteam

Gefühlt haben wir immer noch März. Zugegeben, einen sehr langen, und mittlerweile glühweindurchtränkten März. Aber, so richtig in Weihnachtsstimmung ist die Welt noch nicht. Nur gut, dass Netflix unser Kopfkino anheizt. So wissen wir wenigstens, was uns in der Quarantäne entgeht, oder nicht? eldoradio*-Reporterin Lea Nitsch hat einen ganz speziellen Wunschzettel geschrieben.
14.12.2020 | /

Kuriose Weihnachts-Apps

Sind wir mal ehrlich: Es gibt schon sehr viel unnötigen und seltsamen Kram zu Weihnachten. Zum Beispiel einen Wurst-Adventskalender, singende Weihnachtskugeln oder mit Nikolausstrümpfen bedrucktes Klopapier. Kurios wird es auch, wenn man im App-Store nach „Weihnachten“ sucht - weiß eldoradio*-Reporterin Kirsten Pfister.
08.12.2020 | /