TUI Jugendstudie - Situation junger Menschen in Europa

Fragt man junge Europäer*innen zwischen 16 und 26 Jahren wie sie sich in der Pandemie fühlen, antworten die meisten mit „müde“. Das zumindest hat die TUI-Jugendstudie ergeben, die über 6000 junge Menschen aus sieben verschiedenen europäischen Ländern befragt hat. eldoradio*-Reporter Josua Vogelbusch hat die wichtigsten Ergebnisse der Studie zusammengefasst:

Autor: Josua Vogelbusch  Serie: Kollegengespräch  Ressort: Campus und Leben  Sendung: Schorle*

29.06.2021 | /

Download (14.2 MB / 6:12 min)



WEITERE PODCASTS

So weit, so gut #001 - Nepal

Der Sommer startet gerade irgendwie und einige von euch bekommen bestimmt schon Fernweh. Da haben wir jetzt was Passendes für euch - unseren neuen Podcast "So weit, so gut". In dem Podcast nehmen euch Sophia Klimpel und Sophie Dissemond mit um eine Reise um die Welt. In ihrer ersten Folge nehmen die beiden euch mit nach Nepal. In der Hauptstadt Kathmandu essen die beiden Dal Bhat, erkunden Tempel und nehmen am Holi-Festival teil. Anschließend gehts auf eine Wanderung durchs Himalaya-Gebirge.
05.07.2021 | /

Unruhen in Nigeria

Knapp fünf Monate ist es her, dass George Floyd bei einer Festnahme getötet wurde. Der Fall von Polizeigewalt löste nicht nur in den USA Proteste aus. Ähnliches passiert gerade in Nigeria - auch da gehen Menschen gegen Polizeigewalt auf die Straße. eldoradio*-Reporterin Anastasia Zejneli erklärt, was da gerade passiert.
23.10.2020 | /

Bundestag will Konjunkturpaket beschließen – KURT-Kurier vom 29.06.2020

Die Themen: Der Bundestag will heute das Konjunkturpaket beschließen – geplant sind unter anderem eine Senkung der Mehrwertsteuer und ein Bonus für Familien, Österreich schränkt NRW-Reise-Warnung ein, Airbus will die Produktion für die nächsten zwei Jahre um 40 Prozent herunterfahren, Stichwahl in Polen, zwei neue Corona-Tote in Dortmund und Schüsse in Dortmunder Goldankauf.
29.06.2020 | /

Diskriminierung bei Wohnungssuche

Eine Wohnung oder ein WG-Zimmer in Dortmund zu finden, ist meistens schon eine schwierige Angelegenheit. Noch schwieriger wirds mit ausländischem Namen. Das hat zumindest eldoradio*-Reporterin Alice Pesavento in einem Experiment rausgefunden.
26.06.2020 | /