TUI Jugendstudie - Situation junger Menschen in Europa

Fragt man junge Europäer*innen zwischen 16 und 26 Jahren wie sie sich in der Pandemie fühlen, antworten die meisten mit „müde“. Das zumindest hat die TUI-Jugendstudie ergeben, die über 6000 junge Menschen aus sieben verschiedenen europäischen Ländern befragt hat. eldoradio*-Reporter Josua Vogelbusch hat die wichtigsten Ergebnisse der Studie zusammengefasst:

Autor: Josua Vogelbusch  Serie: Kollegengespräch  Ressort: Campus und Leben  Sendung: Schorle*

29.06.2021 | /

Download (14.2 MB / 6:12 min)



WEITERE PODCASTS

Kommentar: Wir jungen Menschen müssen bei der Rentendebatte mitdiskutieren

Seit ein paar Tagen scheint es unter den politischen Parteien einen neuen Wettstreit zu geben. Dabei dreht sich alles um die Rente. Rentenerhöhung, Mütterrente – am Wochenende kamen ohne Ende Vorschläge von Linkspartei bis CSU. Das mag auf Anhieb nach einem Thema klingen, das für junge Menschen nicht relevant ist. Vielleicht ist es aber gar nicht so uninteressant. Das findet jedenfalls Eldoradio*-Reporter Leon Vucemilovic.
22.06.2021 | /

Der bisher heißeste Tag des Jahres: Ein humorvoller Blick ins Dachgeschoss unseres Reporters

In den Urlaub wollen wir seit der Pandemie sowieso alle längst mal wieder. eldoradio*-Reporter Tim Geisemann hat einige Ideen, wie man die tropischen Temperaturen in Dachgeschosswohnungen jetzt so richtig zu schätzen lernt - na gut, oder sie zumindest mit Humor nimmt.
17.06.2021 | /

KURTs reingeflankt: Erfolgreiche EM für Deutschland? Die Nationalmannschaft in der Analyse

Unser Fußball-Podcast KURTs reingeflankt geht in die nächste Runde! In der zweiten Folge diskutieren Julian Hirmke, Marlon Gallego und Bastian Gerling passend zum EM-Start über die Chancen der deutschen Mannschaft bei dem Turnier und ob Bundestrainer Jogi Löw einen guten Kader zusammengestellt hat.
11.06.2021 | /

KURTs reingeflankt: Tief im Westen - die Saison der Ruhrpottvereine im Überblick

Da ist das Ding! In der ersten Folge unseres Fußball-Podcasts "KURTs reingeflankt" sprechen unsere selbsternannten Ruhrpottvereinsexperten Tim Geisemann, Patrick Scholz und Christopher Baczyk über die abgelaufene Saison der Vereine im Pott.
11.06.2021 | /