Tierschutz - Reportage

Egal ob es ein Schnitzel ist oder die Scheibe Schinken auf einem Brötchen: Wenn wir Fleisch essen, müssen dafür Tiere geschlachtet werden. Vor allem Schweine. Laut der Albert-Schweitzer-Stiftung wurden 2017 fast 60 Millionen Schweine geschlachtet. Sehr viele davon leben nicht in Freilandhaltung – also nicht in der grünen Landidylle. Immer wieder decken Tierschützer die widrigen Umstände in deutschen Massentierhaltungs-Betrieben auf. eldoradio*-Reporterin Marie Spies hat eine Gruppe junger Tierschützer aus Düsseldorf getroffen und sie begleitet.

Autor: Marie-Christine Spies  Serie: Beiträge  Sendung: KURT

04.11.2018 | /

Download (8.39 MB / 3:40 min)



WEITERE PODCASTS

Teamgeist zum Bundesliga Restart

Raus aus dem Corona-Tiefschlaf: Für die Bundesliga-Profis heißt es wieder: Tore schießen! Wie das Hygienekonzept der Bundesliga funktioniert und was der Dortmunder Lokalsport in der Zeit macht? Wir haben es uns angeschaut. Der Teamgeist aus dem Home-Office in Podcast-Version.
15.05.2020 | /

Atlantis

Was haben Bielefeld und Atlantis gemeinsam? Beiden wird nachgesagt, dass es sie gar nicht gibt. Was es aber mit Atlatnis genau auf sich hat, damit hat sich eldoradio*-Reporterin Lisa König genauer auseinandergesetzt.
04.06.2019 | /

Rechtsradikale vor der EF50

50 Rechtsradikale haben sich am Dienstagabend auf dem Campus der TU versammelt, um die Gründung einer anarchistischen Hochschulgruppe zu verhindern.
11.01.2017 | /

Dortmund - besser als sein Ruf?

Eigentlich ist Dortmund doch gar nicht so hässlich, oder? Gut, wenn man sich das Physik-Gebäude auf dem Campus anguckt, ist das nicht gerade schön. Aber doch hat Dortmund irgendwie Charme, findet zumindest eldoradio*-Reporterin Christina Strunck.
22.11.2016 | /