Sihna Maagé zu Gast bei Vitamin e*

Sihna Maagé (23) macht seit frühester Jugend Musik und studiert sogar auch Musik in Wuppertal. Am 3. Februar kommt ihre erste EP "Summerlove" heraus, deren Titelsong auch bei eldoradio* läuft. Mit Vitamin e*-Moderator Simon Schomäcker hat Sihna über ihre Musik, ihren Werdegang und auch über ihre Erfahrungen mit dem Eurovision Song Contest gesprochen.

Autor: Simon Schomäcker  Serie: Interview  Ressort: Musik  Sendung: Vitamin e*

01.02.2017 | /

Download (12.48 MB / 9:05 min)



WEITERE PODCASTS

Buchrezension "Devolution"

Monster funktionieren nicht in jeder Kultur gleich gut. Das merkt man auch direkt beim Klappentext von Max Brooks neuem Buch „Devolution“. Da gehts nämlich um menschenfressende Bigfoots. Für die Amis mag das ja gruselig klingen. Bei uns gibts diese Sage und diese Angst vor Bigfoots allerdings nicht. eldoradio*-Reporterin Linda Cedli hat sich trotzdem auf die Geschichte eingelassen und geschaut, wie das Buch umgesetzt ist.
23.10.2020 | /

Buchrezension - "Die Verwandelten"

Der Plot von „Die Verwandelten“ von Thomas Brussi ist schnell erklärt: Mithilfe einer Internetanleitung verwandeln sich zwei Jugendliche in Waschbären. Wie es dann weitergeht und ob der Roman lesenswert ist, hat uns eldoradio*-Reporter Björn Neubauer erzählt.
11.10.2020 | /

Die Leselernhelfer e.V.

Viele von euch haben sicherlich einen Nebenjob. Wer aber gerne mal ehrenamtlich tätig sein möchte, für den gibt es einen Verein: Mentor - Die Leselernhelfer. Der Verein unterstützt Kinder beim Lesenlernen, was nicht nur für Lehramtstudenten interessant sein kann. eldoradio*-Reporter Daniel Feldt hat sich mit dem Vorsitzenden Helmut Jüngst darüber unterhalten, wie genau so ein Mentoring eigentlich abläuft, ob es Erfolge gibt und wie diese messbar sind. Mehr Infos zum Verein gibt es auf www.Mentor-Dortmund.de.
03.05.2018 | /

Mystery Girl

Sich neu zu verlieben ist immer was Besonderes. Ums neu verlieben geht’s dieses Mal auch in unserer Buchstabensuppe – dem Literaturwettbewerb bei eldoradio*. Diesen Monat hat Astrid Buczko uns mit ihrem Gedicht „Mystery Girl“ überzeugen können.
07.12.2017 | /