Reinhard Wiesemann

Das Unperfekthaus in Essen ist ein faszinierendes Projekt, dass Freiräume bietet für Künstler, Vereine und Initiativen und dass sich wirtschaftlich trägt ohne andauernd Rechnungen zu stellen. Wie kommt man auf eine solche Idee und warum investiert man sein Geld in dieses Projekt? Reinhard Wiesemann ist der Mann hinter dem Unperfekthaus und wird in eldoradio* darüber reden. Er ist ein umtriebiger Mann, der z. Z. das nächste Großprojekt in Essen realisiert: Das Generationen-Kult-Haus. Auch hier geht es wieder darum, Ideen wirtschaftlich tragfähig umzusetzen. Nach dem Linux-Hotel das dritte Großprojekt von ihm jenseits ausgetretener Pfade.

Autor: Norbert Paul  Sendung: Gesprächsstoff

04.02.2011 | /

Download (131.55 MB / 95:55 min)



WEITERE PODCASTS

Unruhen in Nigeria

Knapp fünf Monate ist es her, dass George Floyd bei einer Festnahme getötet wurde. Der Fall von Polizeigewalt löste nicht nur in den USA Proteste aus. Ähnliches passiert gerade in Nigeria - auch da gehen Menschen gegen Polizeigewalt auf die Straße. eldoradio*-Reporterin Anastasia Zejneli erklärt, was da gerade passiert.
23.10.2020 | /

Bundestag will Konjunkturpaket beschließen – KURT-Kurier vom 29.06.2020

Die Themen: Der Bundestag will heute das Konjunkturpaket beschließen – geplant sind unter anderem eine Senkung der Mehrwertsteuer und ein Bonus für Familien, Österreich schränkt NRW-Reise-Warnung ein, Airbus will die Produktion für die nächsten zwei Jahre um 40 Prozent herunterfahren, Stichwahl in Polen, zwei neue Corona-Tote in Dortmund und Schüsse in Dortmunder Goldankauf.
29.06.2020 | /

Diskriminierung bei Wohnungssuche

Eine Wohnung oder ein WG-Zimmer in Dortmund zu finden, ist meistens schon eine schwierige Angelegenheit. Noch schwieriger wirds mit ausländischem Namen. Das hat zumindest eldoradio*-Reporterin Alice Pesavento in einem Experiment rausgefunden.
26.06.2020 | /

Wie verändert Corona den Tourismus?

Umweltaktivistinnen Umweltaktivisten fordern eine Veränderung unserer Reisegewohnheiten. Corona lässt uns jetzt keine andere Wahl. Denn überall hinreisen wo wir wollen, ist nicht mehr. Was geht und was nicht geht - damit hat sich eldoradio*-Reporterin Laura Kampmann näher beschäftigt. Stand: 26.06.2020
26.06.2020 | /