Probetraining EMS

EMS: Das steht für Elektrische Muskelstimulation und ist eine ganz andere, neue Form des Trainings. Total effektiv soll es sein: 20 Minuten dauert eine Trainingseinheit, die alle Muskelgruppen stärken soll und das ganz ohne Bewegung. Kein Wunder, dass bei den Versprechungen immer mehr Elektro-Sport-Studios aufmachen. Auch an der Märkischen Straße gibt es jetzt eins, in das sie sich eldoradio-Reporterin Meike Sartorius reingewagt hat.

Autor: Meike Sartorius  Serie: Beiträge  Ressort: Sport  Sendung: Teamgeist

16.07.2015 | /

Download (6.47 MB / 4:42 min)



WEITERE PODCASTS

Warum Martin Schulz der richtige Kanzlerkandidat für die SPD ist

Endlich hat die SPD die Entscheidung publik gemacht: Sigmar Gabriel tritt den Parteivorsitz ab und macht Martin Schulz den Weg zur Spitzenkandidatur frei. eldoradio*-Reporterin Christina Strunck findet diese Entscheidung richtig.
25.01.2017 | /

Kommentar: Wie rechts ist die AfD

Nach seiner Dresdener Rede steht AfD-Politiker Björn Höcke weiter in der Kritik - aus der Partei ausschließen will ihn die AfD-Führung aber nicht. eldoradio*-Reporter Lucas Tenberg sieht darin eine gut durchdachte Aktion.
24.01.2017 | /

Rechte Stimmungsmacher auf dem Campus

Vor ein paar Tagen liefen rund 50 Anhänger der rechten Szene auf dem TU-Campus auf, um die Gründung einer anarchistischen Hochschulgruppe zu verhindern. Erst ein Polizeieinsatz konnte für Ruhe sorgen. "Radiobraut" Tamy Daum hat nachgehakt: Was tut die Uni dagegen, dass Rechtsextreme ihre Studierenden einschüchtern?
18.01.2017 | /

Der "Walk Of Shame" in der Emil-Figge-Str. 50

Seit dem 14.12.2016 ist im Foyer der Emil-Figge-Str. 50 der sogenannte "Walk Of Shame" aufgebaut. Die gelben Sterne mit lauter Namen drauf hat die TU-Hochschulgruppe von Amnesty International auf den Boden und an die Säulen geklebt. Und Mirjam Niebert von der Arbeitsgruppe hat Vitamin e*-Moderator Simon Schomäcker erzählt, was hinter diesem Projekt steckt.
14.12.2016 | /