Nieder mit der Unterdrückung: "entgoogleisiere" dich jetzt!

Facebook, Google und Co. erleichtern das digitale Leben und sind dabei kostenfrei. Umsonst sind sie aber nicht, denn bezahlt wird indirekt mit persönlichen Daten. Welche Open Source Alternativen es gibt und warum es noch nicht zu spät ist, sich zu „entgoogleisieren“, hat eldordadio* Reporter Pierre-Jean Guéno zusammengefasst.

Autor: Pierre-Jean Guéno  Serie: Kollegengespräch  Ressort: Wort  Sendung: Die Anmacher

30.10.2014 | /

Download (8.2 MB / 5:58 min)



WEITERE PODCASTS

Portrait - Parfumeur

Gerüche und Düfte umgeben uns ständig. Jemand der sich das Entwickeln von Düften zum Job gemacht hat, ist der Parfümeur Uwe Manasse. eldoradio*-Reporter Jan Fleischer hat mit ihm über seine Arbeit, die Suche nach dem passenden Parfüm und bewusstes Riechen gesprochen.
30.03.2019 | /

Gibt es sie, die Chipssucht?

Sie sind knusprig, lecker und ungesund - Kartoffelchips. Klar, dass die Sommerfigur leidet, wenn wir abends mal wieder zulangen. Und trotzdem geben wir unserem Heißhunger nur zu gern nach. eldoradio*-Reporterin Sharin Leitheiser hat für Euch recherchiert, ob so etwas wie eine "Chipssucht" wirklich existiert.
07.07.2017 | /

Wie schädlich ist Nachtarbeit?

Es gibt viele Berufe, in denen nachts arbeiten muss. Aber wie gefährlich ist Nachtarbeit für die Gesundheit?
07.02.2017 | /

Die Schattenspringerin

Wenn Licht weh tut: Svenja hat EPP. Wenn sie in die Sonne geht, fühlt sich das an, als würde ihre Haut von innen brennen.
07.02.2017 | /