Nachhaltigkeit auf Festivals

Sommerzeit bedeutet für Viele Festivalzeit. Nach dem Feiern ist das Gelände aber meistens ein Schlachtfeld. Doch viele Festivalbesucher legen mittlerweile mehr Wert auf Nachhaltigkeit. Wie Nachhaltigkeit auf Festivals aussehen kann, weiß eldoradio*-Reporterin Katja Hönes.

Autor: Katja Hönes  Serie: Kollegengespräch  Ressort: Kultur  Sendung: KURT

07.06.2019 | /

Download (3.98 MB / 4:21 min)



WEITERE PODCASTS

Dennis Rebmann & Philip Stratmann: Mit Schmackes! Punk im Ruhrgebiet

Ein Gespräch über ein neues Buch, das erstmalig versucht, den heimischen Punk zu kartieren.
07.01.2014 | /

Machbarschaft Borsig 11 e.V.

Mit Volker Pohlüke von der Machbarschaft Borsig 11 e.V. sprachen wir über die Aktivitäten am und um den Borsigplatz, mit denen die Nordstadt vorangebracht werden soll durch den Verein.
01.01.2014 | /

Die Urbanisten

Die Urbanisten gestalten mit unterschiedlichsten Aktionen die Stadt in Dortmund mit. Eine Stunde sprachen wir über die Herausforderungen, die Dortmund bewältigen muss und welche Antworten die Urbanisten vorschlagen.
31.12.2013 | /

Studiogast Sebastian Müller

Sebastian hat sich als Dozent an der Fakultät Raumplanung intensiv mit dem Wandel der Stadt im Ruhrgebiets und insbesondere den Veränderungen auf dem Wohnungsmarkt beschäftigt. Eine Stunde sprachen wir über IBA Emscherpark, Kulturhauptstadt, Finanzinvestoren am Wohnungsmarkt und die Zukunft der Region.
31.12.2013 | /