Klimaprotest von Fridays for Future

Freitag, der 29.11. ist wieder ein wichtiger Tag für die Klimabewegung bundesweit, denn der große Klimaprotest von "Fridays for Future" steht an. Wie in vielen anderen Städten auch bei uns hier in Dortmund. Der letzte große Streik war Ende September und nun hatten die Aktivisten fast zwei Monate Zeit sich auf einen weiteren Protest vorzubereiten. eldoradio*-Reporterin Silja Thoms hat sich bei der Organisation in Dortmund schlau gemacht und erklärt, wie sich "Fridays for Future" eigentlch immer vorbereitet.

Autor: Silja Thoms   Serie: Kollegengespräch  Ressort: Zeitgeschehen  Sendung: KURT

29.11.2019 | /

Download (5.01 MB / 5:46 min)



WEITERE PODCASTS

Kuriose Weihnachts-Apps

Sind wir mal ehrlich: Es gibt schon sehr viel unnötigen und seltsamen Kram zu Weihnachten. Zum Beispiel einen Wurst-Adventskalender, singende Weihnachtskugeln oder mit Nikolausstrümpfen bedrucktes Klopapier. Kurios wird es auch, wenn man im App-Store nach „Weihnachten“ sucht - weiß eldoradio*-Reporterin Kirsten Pfister.
08.12.2020 | /

Welche Streams euch trotz Corona in Weihnachtstimmung bringen

Weihnachtskonzerte und Theaterbesuche gehören eigentlich fest zur Adventszeit dazu. Durch Corona können die leider nicht vor Ort besucht werden - aber Online-Streams von Dortmunder Künstlern und Künstlerinnen bieten eine Alternative.
04.12.2020 | /

Praxiskurse für Sportstudierende abgesagt

Eigentlich wollte die TU Dortmund mit Beginn des Wintersemesters wieder Praxiskurse im Sportstudium möglich machen. Daraus wird jetzt nichts. Für die Sportstudierenden unverständlich, berichtet eldoradio*-Reporterin Kirsten Pfister.
01.12.2020 | /

Wie geht's Künstler*innen in dieser Zeit?

Große Konzerte: Gibt's nicht! Kleine Auftritte: Auch verboten. Für Künstler*innen ist es aktuell nicht leicht - das gilt auch für den Dortmunder Rapper Lyrico. Wir haben mit ihm gesprochen.
17.11.2020 | /