Kinorezension: Känguru-Chroniken

Eure Wohnung ist total unordentlich, ihr seid heimlich in die Nachbarin verknallt und jetzt nistet sich auch noch ein kommunistisches Känguru bei euch ein? Klar, solche Probleme haben alle mal. Jetzt wird das Ganze auf die Leinwand gebracht. eldoradio*-Reporter Niklas Hons hat sich für uns die Känguru-Chroniken angeschaut und weiß, ob sich ein Kinobesuch lohnt.

Autor: Niklas Hons  Serie: Rezensionen  Ressort: Kino  Sendung: Schorle*

05.03.2020 | /

Download (2.4 MB / 2:37 min)



WEITERE PODCASTS

George R.R. Martin - Das Lied von Eis und Feuer, Band 3

George R.R. Martin ist bekannt dafür, dass er seine Figuren nicht ins nächste Buch rettet, sondern auch mal sterben lässt. Wen es im Band 3 von „Das Lied von Eis und Feuer“ trifft und warum das Buch trotzdem lesenswert ist, verrät eldoradio*-Reporter Tim Scheidereit.
01.10.2015 | /

David Baldacci - Zero Day

In Baldaccis Thriller „Zero Day“ geht’s um den Ermittler John Puller. Der versucht eigentlich nur einen Mord an einer Familie aufzudecken, kommt dann aber Terroristen auf die Schliche. eldoradio*-Reporter Jan Adeling hat sich das Hörbuch angehört und verrät euch, was der Verschwörungsthriller kann.
01.10.2015 | /

Erinnerungen einer Plüschtierbesitzerin

In unserer Rubrik „Buchstabensuppe“ hat uns im Oktober die Geschichte von Hannah Muth überzeugt. In ihrer Geschichte „Erinnerungen einer Plüschtierbesitzerin“ bekommen wir Einblicke in die Rückblenden eines Lebens.
01.10.2015 | /

Geschichte ohne Titel und ohne Zweck

Überschriften nehmen meistens schon viel von der Geschichte vorweg. Die Überschrift der Geschichte, die uns dieses Mal in unserer Rubrik "Buchstabensuppe" überzeugen konnte, verrät aber nicht so viel von sich. Der Titel lautet: "Eine Geschichte ohne Titel und ohne Zweck" uns stammt von Astrid Buczko. Wer wissen will, worum es geht, muss sich schon selbst die Geschichte anhören.
06.08.2015 | /