Holocaust - Flucht mit fünf Jahren

Diesen Sonntag ist es 74 Jahre her, dass die Rote Armee das Konzentrationslager in Auschwitz befreite. Sechs Millionen Juden wurden von den Nazis im Holocaust ermordet - nur wenige konnten entkommen. Eine von Ihnen ist Tamar Dreifuss – Sie wurde als fünfjährige von den Nazis zum Tode verurteilt und überlebte trotzdem.

Autor: Lena Heising  Serie: Porträt  Sendung: KURT

25.01.2019 | /

Download (3.74 MB / 2:43 min)



WEITERE PODCASTS

Bayer zahlt 10,9 Milliarden an Glyphosat-Kläger - KURT-Kurier vom 25.06.2020

Die Themen: Bayer einigt sich mit Klägern, neues Corona-Testzentrum in Oelde, Staat könnte bei Lufthansa einsteigen, Referendum in Russland, Besuchsverbot in Dortmunder Krankenhäusern verlängert und Freizeitpark FunDoMio öffnet in Dortmund.
25.06.2020 | /

Das bedeutet der Corona-Lockdown in zwei NRW-Landkreisen – KURT-Kurier vom 24.06.2020

Die Themen: Corona-Lockdown in Warendorf und Gütersloh, Urteil gegen Deniz Yücel erwartet, Trump-Tweet erneut mit Warnhinweis markiert, Militärparade in Russland, Razzia gegen Menschenhandel in Dortmund und Preise im VRR werden günstiger.
24.06.2020 | /

Erneut stärkere Corona-Beschränkungen in Portugal - KURT-Kurier vom 23.06.2020

Die Themen: Wieder stärkere Corona-Beschränkungen in Portugals Hauptstadt Lissabon, Anzahl der Corona-Infizierten im Fleischbetrieb Tönnies steigt, TikTok-Konkurrent Reels kommt nach Deutschland, stärkere Mundschutz-Kontrollen durch die Dortmunder Verkehrsbetriebe und Krisentreffen zu Karstadt-Kaufhof-Schließungen.
23.06.2020 | /

8000 Schüler starten in Dortmund wegen des Coronavirus frühzeitig in die Sommerferien – KURT-Kurier vom 22.06.2020

Die Themen: Das Coronavirus in Dortmund, die Parlamentswahl in Serbien, die TikTok-Affäre um US-Präsident Donald Trump, der Skandal um den Fleischbetrieb Tönnies und die Night-of-Light in Dortmund.
22.06.2020 | /