Geschlechterrollen im TV: Männer sind Experten, Frauen schön

Männer dürfen reden und sind klug, Frauen müssen einfach nur schön aussehen. Was wie ein veraltetes Klischee aus den 50er Jahren klingt, ist immer noch Realität im deutschen Fernsehen. Das sagt zumindest eine neue Studie der Universität Rostock. eldoradio*-Reporter Richard Steisslinger kennt alle Ergebnisse.

Autor: Richard Steisslinger  Serie: Kollegengespräch  Ressort: Kultur  Sendung: Toaster

13.07.2017 | /

Download (4.65 MB / 3:05 min)



WEITERE PODCASTS

Die Kopfpunker Captain Planet im Interview

"Mit Captain Planet ist es, wie einen alten Freund zu treffen", nach vier Jahren hat die Band aus dem deutschen Norden wieder ein Album raus. Das ist druckvoll und energetisch wie die drei Platten zuvor, allerdings geht es diesmal nicht um Coming Of Age-Fragen, sondern um das große Ganze: Was ist das eigene Ende? Wo wollen wir hin? Gitarrist Benjamin Sturm sucht im Interview mit Nele Posthausen nach Antworten.
25.05.2016 | /

Marathonmann über das kommende Album

Marathonmann machen irgendwas zwischen Hardcore, Postpunk und neuerdings Pop. Das Album "Mein Leben gehört dir" kommt am 25. März, vorab hat Sänger Michi erzählt, warum darauf einige softere Tracks zu finden sein werden.
08.03.2016 | /

Wellness aus Köln in der Raufaser

Wellness haben es mit ihrer poppigen Abwandlung des Surfrock schon zu unserem Silberling der Woche geschafft. Im Interview erzählen die Jungs wie sie auf die Idee gekommen sind, diese Mukke zu machen und wie ein zweites Album klingen könnte.
08.03.2016 | /

Beach Slang in der Raufaser

Herzzerreißend schöne Melodien und Lyrics plus fette, fette Filter: Beach Slang aus Philadelphia haben uns erzählt, wie sie der Punk in der Schulzeit vor den coolen Kids bewahrt hat und wo sie momentan an ihrer zweiten Platte schrauben.
07.03.2016 | /