Geschlechterrollen im TV: Männer sind Experten, Frauen schön

Männer dürfen reden und sind klug, Frauen müssen einfach nur schön aussehen. Was wie ein veraltetes Klischee aus den 50er Jahren klingt, ist immer noch Realität im deutschen Fernsehen. Das sagt zumindest eine neue Studie der Universität Rostock. eldoradio*-Reporter Richard Steisslinger kennt alle Ergebnisse.

Autor: Richard Steisslinger  Serie: Kollegengespräch  Ressort: Kultur  Sendung: Toaster

13.07.2017 | /

Download (4.65 MB / 3:05 min)



WEITERE PODCASTS

Dennis Rebmann & Philip Stratmann: Mit Schmackes! Punk im Ruhrgebiet

Ein Gespräch über ein neues Buch, das erstmalig versucht, den heimischen Punk zu kartieren.
07.01.2014 | /

Machbarschaft Borsig 11 e.V.

Mit Volker Pohlüke von der Machbarschaft Borsig 11 e.V. sprachen wir über die Aktivitäten am und um den Borsigplatz, mit denen die Nordstadt vorangebracht werden soll durch den Verein.
01.01.2014 | /

Die Urbanisten

Die Urbanisten gestalten mit unterschiedlichsten Aktionen die Stadt in Dortmund mit. Eine Stunde sprachen wir über die Herausforderungen, die Dortmund bewältigen muss und welche Antworten die Urbanisten vorschlagen.
31.12.2013 | /

Studiogast Sebastian Müller

Sebastian hat sich als Dozent an der Fakultät Raumplanung intensiv mit dem Wandel der Stadt im Ruhrgebiets und insbesondere den Veränderungen auf dem Wohnungsmarkt beschäftigt. Eine Stunde sprachen wir über IBA Emscherpark, Kulturhauptstadt, Finanzinvestoren am Wohnungsmarkt und die Zukunft der Region.
31.12.2013 | /