Geschlechterrollen im TV: Männer sind Experten, Frauen schön

Männer dürfen reden und sind klug, Frauen müssen einfach nur schön aussehen. Was wie ein veraltetes Klischee aus den 50er Jahren klingt, ist immer noch Realität im deutschen Fernsehen. Das sagt zumindest eine neue Studie der Universität Rostock. eldoradio*-Reporter Richard Steisslinger kennt alle Ergebnisse.

Autor: Richard Steisslinger  Serie: Kollegengespräch  Sendung: Toaster

13.07.2017 | /

Download (4.65 MB / 3:05 min)



WEITERE PODCASTS

In diesem Sommer

Fernbeziehungen können problematisch sein. Das weiß auch Victoria Reul-Kallenberg und hat dazu das Gedicht "In diesem Sommer" verfasst. Damit hat sie uns überzeugt und ist damit unsere Buchstabensuppengewinnerin für den März.
03.03.2016 | /

Interview mit Buchautorin Susanne Konrad

Der Weg zum Akademiker ist schwer – das weiß auch Doktorandin Melina, die Hauptfigur aus Susanne Konrads Buch „Die Akademikerin“. Worum es in dem Buch geht und welche Parallelen zwischen der Hauptfigur und der Autorin bestehen, hat uns die Autorin Susanne Konrad im Telefon-Interview verraten.
04.02.2016 | /

Von verlorenen Geschichten

„Eine Geschichte, nur eine wichtige Geschichte möchte ich kennen.“ – Das ist der Wunsch der Protagonistin aus ‚Von verlorenen Geschichten‘ von Luisa Frenck – unserer Buchstaben-suppen-Gewinnerin für Februar. Welche Geschichte das Mädchen aus der Geschichte kennen lernt, hört ihr hier.
04.02.2016 | /

Interview mit Doppelautorinnen Nadine d'Arachart und Sarah Wedler

Die Bochumerinnen Nadine d'Arachart und Sarah Wedler schreiben schon seit mehr als zehn Jahren gemeinsam Bücher. Ihr neustes Werk ist ein blutiger Thriller und heißt "Der Schinder". Worum es in dem Buch geht und was das mit "Lost Places" zu tun hat, hat uns Autorin Sarah Wedler im Zeilenreich-Interview erzählt. Mehr Infos zu den Autorinnen findet ihr hier: http://www.write-fever.de/index2.html
07.01.2016 | /