Geschlechterrollen im TV: Männer sind Experten, Frauen schön

Männer dürfen reden und sind klug, Frauen müssen einfach nur schön aussehen. Was wie ein veraltetes Klischee aus den 50er Jahren klingt, ist immer noch Realität im deutschen Fernsehen. Das sagt zumindest eine neue Studie der Universität Rostock. eldoradio*-Reporter Richard Steisslinger kennt alle Ergebnisse.

Autor: Richard Steisslinger  Serie: Kollegengespräch  Sendung: Toaster

13.07.2017 | /

Download (4.65 MB / 3:05 min)



WEITERE PODCASTS

Hintergrundsymphonie

Allein sein - darum geht's in der Kurzgeschichte von Nora Reul. Mit dieser Geschichte konnte sie uns diesen Monat überzeugen und ist somit die letzte Buchstabensuppengewinnerin für dieses Jahr.
01.12.2016 | /

Abschied und Wiedersehen

Abschied und Wiedersehen – so heißt diesen Monat die Gewinnergeschichte in unserer Rubrik „Buchstabensuppe“, mit der uns Yunus Özalp überzeugen konnte. Hier im Podcast gibt’s für euch die ganze Geschichte zum Nachhören:
03.11.2016 | /

#Gönnerei

Fotos von seinem Essen zu posten ist mittlerweile genauso selbstverständlich wie das Selfie. Dass solche Angewohnheiten aber nervig sein können, beschreibt Autorin Judith Wulf in ihrer Kurzgeschichte #Gönnerei und ist damit unsere Buchstabensuppen-Gewinnerin für Juli.
07.07.2016 | /

Der Autor Arne Kilian zu Gast bei Vitamin e*

Der Buchautor Arne Kilian hat uns in Vitamin e* besucht, um seinen neuen Roman "Mein totes Herz" vorzustellen. Dabei hat er Moderator Simon Schomäcker u. a. auch erzählt, was ihm sein Hauptberuf als Lehrer und seine Familie für sein Schriftstellerdasein bedeuten.
06.07.2016 | /