"Flucht mal Drei" - Ein halbes Leben auf der Flucht

Ella war ihr halbes Leben auf der Flucht. Im ersten Weltkrieg floh sie mit ihren Eltern. Im zweiten Weltkrieg musste sie dann mit ihrem Mann und ihren Kindern flüchten. Später ist sie dann auch noch aus der ehemaligen DDR in den Westen geflohen. Jil Frangenberg vom Uni-TV-Sender do1 stellt uns die 102-Jährige vor.

Autor: Jil Frangenberg  Serie: Themenwoche Flucht und Vertreibung  Ressort: Wort  Sendung: Toaster

22.01.2015 | /

Download (3.25 MB / 3:33 min)



WEITERE PODCASTS

Juicy Beats Kick Off: Die Hüpfburg

Hüpfburg auf dem Festival! Das lässt sich eldoradio*-Reporter Bennet Seiger nicht zwei Mal sagen. Und lädt zum großen eldoradio*-Hüpfburg-Contest!
24.07.2015 | /

Juicy Beats Kick Off: Interview "Deine Freunde"

Sie rappen über Schokolade, übers Fangen-Spielen und Aufräumen. Typische Kinderthemen eben. Kinder-Hip-Hop?! Genau das nehmen sich "Deine Freunde" vor. eldoradio*-Reporterinnen Lina Wiggeshoff und Britta Röös haben sie getroffen.
24.07.2015 | /

Juicy Beats Kick Off: Interview Ingo Sänger

Er legt seit dem ersten Juicy Beats Festival auf und ist auch in diesem Jahr dabei: Ingo Sänger ist eine echte Größe unter den DJs. eldoradio*-Reporter Jan Dahlmann und Luisa Flicke haben ihn getroffen.
24.07.2015 | /

Juicy Beats Kick Off: Free Hugs

Festivalzeit ist auch Zeit für Liebe! Und die bringen die eldoradio*-Reporterinnen Anja Lordieck und Sophia Averesch aufs Juicy Beats Gelände. Und zwar mit einem Contest der besonderen Art...
24.07.2015 | /