eldoradio* spezial Griechenland: Eine Dortmunderin in Athen

Goodbye Deutschland – Kalimera Griechenland! Auch bei uns in NRW gibt es Menschen, die nach Griechenland auswandern. eldoradio*-Reporterin Nina Bartnik hat Chara getroffen. Die 26-jährige Dortmunderin hat einen Job an einer deutschen Schule in Athen bekommen. Mit Nina hat sie unter anderem über kulturelle Unterschiede gesprochen und darüber, welche Chancen das Land trotz der anhaltenden Krise bietet.

Autor: Nina Bartnik, Inga Heidl  Serie: Kollegengespräch  Sendung: eldoradio* spezial

04.06.2019 | /

Download (2.91 MB / 3:11 min)



WEITERE PODCASTS

Nicht jeder darf Blut spenden

Nach dem Attentat auf einen Club in Orlando war es selbstverständlich, dass viele homosexuelle Männer in den USA den Verletzten helfen wollten: Zum Beispiel, indem sie Blut spenden. Warum das aber nicht erlaubt war und warum auch hier in Deutschland die Debatte ums Blutspenden neu entfacht wurde, erklärt eldoradio*-Reporterin Patricia Averesch.
23.06.2016 | /

Zukunft der Elite-Unis

Heute stimmen Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder über die Fortführung der Exzellenzinitiative ab. Mit dieser Exzellenzinitiative werden einige wenige deutsche Universitäten zur Elite erklärt und erhalten dafür mehr als eine halbe Milliarde Euro pro Jahr.
16.06.2016 | /

Wissen der Woche: Der Super-GAU

Nach dem 30. Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl stellt eldoradio*-Reporterin Katja Engel im "Wissen der Woche" die Frage: Was passiert eigentlich mit Deutschland, sollte es in einem nah gelegenen Kraftwerk zum Super-GAU kommen?
28.04.2016 | /

Der Zika-Virus

Mücken sind nervig. Aber ihre Stiche können auch extrem gefährlich werden. Krankheiten wie Malaria oder das Dengue-Fieber können von ihnen übertragen werden. In Brasilien hat man gerade besonders mit dem Zika-Virus zu kämpfen, sogar das Militär wird in den Kampf gegen die kleinen Mücken geschickt. Auch in sechs europäischen Ländern wurde das Virus mittlerweile gefunden.
28.01.2016 | /