eldoradio* spezial Griechenland: Eine Dortmunderin in Athen

Goodbye Deutschland – Kalimera Griechenland! Auch bei uns in NRW gibt es Menschen, die nach Griechenland auswandern. eldoradio*-Reporterin Nina Bartnik hat Chara getroffen. Die 26-jährige Dortmunderin hat einen Job an einer deutschen Schule in Athen bekommen. Mit Nina hat sie unter anderem über kulturelle Unterschiede gesprochen und darüber, welche Chancen das Land trotz der anhaltenden Krise bietet.

Autor: Nina Bartnik, Inga Heidl  Serie: Kollegengespräch  Sendung: eldoradio* spezial

04.06.2019 | /

Download (2.91 MB / 3:11 min)



WEITERE PODCASTS

Food Sharing

Weggeworfene Lebensmittel aus Mülleimern mitzunehmen, ist momentan noch illegal. Es gibt aber auch legale Wege Lebensmittel zu retten. Einer davon heißt „Food Sharing“. eldoradio*-Reporterin Manuela Promberger hat sich mit Mitgliedern von „Food Sharing“ getroffen und nachgefragt, was die genau machen.
06.06.2019 | /

Unentdeckte Tiere im Ozean

Die Bewohner der Tiefsee sind noch nicht komplett erforscht. Deshalb wissen wir auch nicht genau, was für Kreaturen in der Tiefe der Meere lauern. eldoradio*-Reporter Oskar Köppen hat sich näher mit den Wesen in der Tiefsee beschäftigt.
05.06.2019 | /

Bionik

Fliegen wie ein Vogel oder Unterwasser atmen zu können wie ein Fisch – das wäre schon ziemlich praktisch. Das und einiges anderes wird wohl niemals für uns möglich sein. Trotzdem ist es lohnenswert sich die ein oder andere Praktik in der Natur abzuschauen. Genau damit beschäftigt sich der Bereich der Bionik. eldoradio*-Reporterin Lisa König hat sich für uns schlau gemacht, was Bionik genau ist.
04.06.2019 | /

Ist Dorstfeld eine Nazihochburg? Interview mit Micha Neumann

Dem Dortmunder Stadtteil Dorstfeld wird nachgesagt eine Nazihochburg zu sein. eldoradio*-Moderator Nikolas Golsch hat sich mit Micha Neumann von den Quartiersdemokraten über die Situation in Dorstfeld unterhalten.
04.06.2019 | /