Der Malteser-Laden in der Dortmunder City

In der Dortmunder City, am Westenhellweg 127, gibt es einen Malteser-Laden. Dort könnt ihr gebrauchte Sachen aller Art abgeben und kaufen. Der Laden möchte nun bekannter werden. Dabei helfen Schüler vom Fachbereich Betriebswirtschaft am Dortmunder Karl-Schiller-Berufskolleg. Was sie da genau machen und wie der Laden funktioniert, das haben Jessica Fuchs und Pawel Butanowicz vom Projektteam erzählt.

Autor: Simon Schomäcker  Serie: Interview  Sendung: Vitamin e*

13.07.2016 | /

Download (8.92 MB / 6:30 min)



WEITERE PODCASTS

Russland stimmt für Verfassungsänderung – KURT-Kurier vom 02.07.2020

Die Themen: Russland hat mit großer Mehrheit für die umstrittene Verfassungsänderung gestimmt, der Bundesrat berät über Gutscheinlösung für Pauschalreisende, Angehörige von Opfern des Germanwings-Absturzes bekommen kein weiteres Schmerzensgeld, Corona-Zahlen in den USA erreichen Höhepunkt, der Trödelmarkt im Westpark findet am 12. Juli wieder statt und es gibt vorerst keine Dauerkarten für den BVB.
02.07.2020 | /

Einreisebeschränkungen und Mehrwertsteuer: Neue Regelungen für Deutschland und die EU - Kurier vom 01.07.2020

Die Themen: neue Regelungen für die EU und Deutschland, Anhebung des Mindestlohns, Clemens Tönnies tritt bei Schalke zurück, neue Ursachen für den Brand am Dortmunder Hafen bekannt und das Dortmunder Westbad darf ab morgen wieder öffnen.
01.07.2020 | /

China verabschiedet umstrittenes Sicherheitsgesetz für Hongkong – KURT-Kurier vom 30.06.2020

Die Themen: China verabschiedet Medienberichten zufolge umstrittenes Sicherheitsgesetz für Hongkong, die Bundesregierung und die Bahnbranche wollen mit dem Schienenpakt Bahnfahren klimaschonender und zuverlässiger machen, das Land NRW soll für den FC Schalke 04 bürgen, Die Große Koalition hat sich auf wesentliche Punkte zum Kohleausstieg geeinigt und es gibt eine Alternative für das Juicy Beats.
30.06.2020 | /

Trump vs. Facebook & Twitter - KURT-Kurier vom 19.06.2020

Die Themen: Auch Facebook legt sich mit Donald Trump an, Brasilien hat mehr als eine Million Corona-Infizierte, Galeria Karstadt Kaufhof schließt 62 Filialen, neues Antidiskriminierungsgesetz sorgt für Aufruhr, der Flughafen in Dortmund bietet neue Reiseziele an und die Freibäder in Dortmund machen langsam auf.
19.06.2020 | /