Arbeiten in Zeiten von Corona - KURT-Das Thema vom 05.06.2020

Arbeit für Studierende verändert sich während Corona. Egal ob es das "eigentliche" arbeiten ist, also lernen und Vorlesungen besuchen oder der typischen Studi-Nebenjob als Kellner*in. Wir schauen auf Berufe die besonders stark von Corona betroffen sind, Konzert-Techniker zum Beispiel. Und wir klären wie man sich auch während Corona motiviert kriegt. Das und vieles mehr im neuen KURT-Das Thema Podcast!

Autor: Viktor Mülleneisen  Serie: Das Thema  Ressort: Wirtschaft und Politik  Sendung: KURT

05.06.2020 | /

Download (35.3 MB / 25:42 min)



WEITERE PODCASTS

So weit, so gut

Der Sommer startet gerade irgendwie und einige von euch bekommen bestimmt schon Fernweh. Da haben wir jetzt was Passendes für euch - unseren neuen Podcast "So weit, so gut". In dem Podcast nehmen euch Sophia Klimpel und Sophie Dissemond mit um eine Reise um die Welt. Dabei geht's nicht nur um Tipps und Tricks rund ums Reisen, sondern auch um lustige Anekdoten und inspirierende Abenteuer. Also hört gerne rein und stillt euer Fernweh mit uns jeden ersten Samstag des Monats bei eldoradio* von 11 bis 12 Uhr oder hier zum Nachhören im Podcast.
05.07.2021 | /

Unruhen in Nigeria

Knapp fünf Monate ist es her, dass George Floyd bei einer Festnahme getötet wurde. Der Fall von Polizeigewalt löste nicht nur in den USA Proteste aus. Ähnliches passiert gerade in Nigeria - auch da gehen Menschen gegen Polizeigewalt auf die Straße. eldoradio*-Reporterin Anastasia Zejneli erklärt, was da gerade passiert.
23.10.2020 | /

Bundestag will Konjunkturpaket beschließen – KURT-Kurier vom 29.06.2020

Die Themen: Der Bundestag will heute das Konjunkturpaket beschließen – geplant sind unter anderem eine Senkung der Mehrwertsteuer und ein Bonus für Familien, Österreich schränkt NRW-Reise-Warnung ein, Airbus will die Produktion für die nächsten zwei Jahre um 40 Prozent herunterfahren, Stichwahl in Polen, zwei neue Corona-Tote in Dortmund und Schüsse in Dortmunder Goldankauf.
29.06.2020 | /

Diskriminierung bei Wohnungssuche

Eine Wohnung oder ein WG-Zimmer in Dortmund zu finden, ist meistens schon eine schwierige Angelegenheit. Noch schwieriger wirds mit ausländischem Namen. Das hat zumindest eldoradio*-Reporterin Alice Pesavento in einem Experiment rausgefunden.
26.06.2020 | /