40 Jahre Journalistik an der TU Dortmund

Wir hier im Toaster studieren alle einen der Journalistik Studiengänge. Dabei ist das Uni-Studium aber eigentlich nicht der übliche Weg, um in den Beruf einzusteigen. Viele machen ein Fachstudium und kommen als Quereinsteiger in den Journalismus. Unser Studium hier an der Uni gibt es jetzt vierzig Jahre. Ob der Weg sich etabliert hat, weiß eldoradio*-Reporterin Patricia Averesch.

Autor: Patricia Averesch  Ressort: Campus und Leben  Sendung: Toaster

31.10.2016 | /

Download (4.05 MB / 2:57 min)



WEITERE PODCASTS

Vetternwirtschaft #005: Pinkeln nach dem Händewaschen!

Nach einer Unterbrechung von einer Folge sind Dominic und Justin wieder da! Im Homeoffice werden die klassischen W-Fragen geklärt: Was ist mit Justins Auto? Wie gehts Dominic nach einem Sportunfall und die wichtigste Frage: Gehts weiter? In ihrem alten Aufnahmeraum kommen die Jungs in Hochform. Dass kaum Sauerstoff in diesem Ambiente vorhanden ist, merkt man ab der ersten Sekunden. Von Mundschutz über Galaxien bis hin zum Händewaschen, hier ist für jeden was dabei.
17.06.2020 | /

Teamgeist zum Bundesliga Restart

Raus aus dem Corona-Tiefschlaf: Für die Bundesliga-Profis heißt es wieder: Tore schießen! Wie das Hygienekonzept der Bundesliga funktioniert und was der Dortmunder Lokalsport in der Zeit macht? Wir haben es uns angeschaut. Der Teamgeist aus dem Home-Office in Podcast-Version.
15.05.2020 | /

Atlantis

Was haben Bielefeld und Atlantis gemeinsam? Beiden wird nachgesagt, dass es sie gar nicht gibt. Was es aber mit Atlatnis genau auf sich hat, damit hat sich eldoradio*-Reporterin Lisa König genauer auseinandergesetzt.
04.06.2019 | /

Rechtsradikale vor der EF50

50 Rechtsradikale haben sich am Dienstagabend auf dem Campus der TU versammelt, um die Gründung einer anarchistischen Hochschulgruppe zu verhindern.
11.01.2017 | /